Ansprechpartner_innen

Pfarrerin Eveline Valtink,
Landeskirchenamt
Eveline.Valtink@ekkw.de
0561 9378-483

Pfarrer Heinz-Ulrich Schmidt-Ropertz,
pfarramt.koerle@ekkw.de
05665 4997

Best Practice

Netze: öffentliches Kolloquium zur ehemaligen Klosterkirche der Zisterzienserinnen

weiter »

Sie befinden sich hier: Kunst und Kirche

Kunst und Kirche

Die langjährige Debatte um Kunst und Kultur im kirchlichen Kontext hat in der evangelischen Kirche zu einer bemerkenswerten Offenheit für die Anliegen der heutigen Kunst geführt, die bei den Kunstschaffenden nicht unbemerkt geblieben ist.

weiter lesen »

Hintergrund

Noch in den 80er Jahren wurde die Auseinandersetzung geführt, ob autonome Kunst und religiöse Themen überhaupt eine fruchtbare Partnerschaft miteinander eingehen können und ob deshalb nicht auch die zeitgenössische Kunst im Raum der Kirche immer eine dienende Funktion einzunehmen habe. Es wurde diskutiert, ob sich die Künstler, die Kirchenräume gestalten, nicht deutlich an einem vorgängigen, leitenden Motiv wie z.B. biblischen Geschichten oder theologischen Themen orientieren sollten und damit einer eindeutigen Zweckbestimmung zu folgen hätten. Dagegen stand die Haltung, dass zeitgenössische Kunst auch in Kirchenräumen grundsätzlich ihren prinzipiellen Abstand zu jeglicher Form von Indienstnahme aufzuweisen habe: Das Kunstwerk dürfe nur sich selbst und seinen Maßstäben genügen und führe eben auch darin ein "Eigenleben", dass es sich stets in kritische Distanz zu jeglichen Vorgaben stelle.

Literaturhinweis: Mut zum Gestalten - Kunstförderung in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck,
Ev. Medienverband Kassel: Tel.: 0561 34224, E-Mail: emv@ekkw.de

Alle Fotos: Dr. Götz J. Pfeiffer