Ansprechpartnerinnen

Christina Christ,
Arbeitsstelle für Kindergottesdienst,
05671 881160,
kindergottesdienst.
arbeitsstelle@ekkw.de


Andrea Braner,
05671-5070860,
andrea.braner@ekkw.de

Best Practice

Ornamente und Symbole entdecken

weiter »

"Kirchenfenster" gestalten

weiter »

Sie befinden sich hier: Kinder und Kirchenraum »  Ornamente und Symbole entdecken »

Ornamente und Symbole entdecken

Material:
Fimo/Ton lufttrocknend, Frischhaltefolie, Wasserschüssel, Handtuch, nach dem Trocknen evtl. Gold- u. Silberstift oder Acrylfarben

Motiv:
Besondere Ornamente, Verzierungen, Buchstaben oder Erhebungen an den Kirchenwänden werden abmodelliert.

Abdruckherstellung:
Eine kleine Menge Modelliermasse wird von dem großen Block/Klumpen abgetrennt und mit den Händen so lange durchgeknetet, bis sie weich und geschmeidig ist. Die abgetrennte Menge sollte ca. aprikosengroß sein, je nach Motivgröße. Nun wird ein Stück Frischhaltefolie über das ausgesuchte Motiv gelegt und die Kugel aus Modelliermasse wird darüber plattgedrückt. Wenn sie gleichmäßig dick das Motiv umschließt, kann sie vorsichtig abgenommen und zum Trocknen ausgelegt werden. Das trockene Werkstück kann man ggf. mit einem Gold- oder Silberstift verzieren oder es mit Acrylfarbe farbig gestalten.

Ideen von Christina Christ und Andrea Braner, Arbeitsstelle für Kindergottesdienst in Hofgeismar; Fotos: Christina Christ