Ansprechpartnerin

Nina Wetekam,
Fachreferentin für Offene Kirchen
Referat Gemeindeentwicklung und Missionarische Dienste
Nina.Wetekam@ekkw.de
0561 9378-309

Best Practice

Ein Beispiel für eine "Verlässlich geöffnete Kirche" - die Melsunger Stadtkirche

weiter »

Themenroute Evangelische Bauern-Barock-Kirchen in Osthessen

weiter »

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:
Broschüre Bauern-Barock-Kirchen (PDF)

Sie befinden sich hier: Offene Kirchen »  Evangelische Bauern-Barock-Kirchen »

Themenroute Evangelische Bauern-Barock-Kirchen in Osthessen

Elf Kirchen im Kreis Hersfeld-Rotenburg und im Werra-Meißner-Kreis zählen zu den sogenannten Bauern-Barock-Kirchen. Biblische Bilder und Texte sowie Gewölbedecken, die einen Blick in den Himmel mit musizierenden Engeln freigeben, schmücken diese besonderen Kirchen.

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) und die Tourismusförderung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg haben diese elf Kirchen nun in einer Broschüre (siehe links im Download) vorgestellt.

"Wir haben wunderschöne und ganz besondere Kirchen in unserer Landeskirche - diese Schätze gilt es neu zu entdecken." sagt Nina Wetekam, Fachreferentin für Offene Kirchen der Landeskirche.

Die neue Broschüre bietet mit umfassenden Informationen die Möglichkeit, die barocken Dorfkirchen auf eigene Faust zu erkunden. Diana Stolze von der Tourismusförderung freut sich über die gelungene Kooperation mit der Kirche: "Als touristischer Infrastrukturpartner im Landkreis wollen wir auch die kulturellen Schätze der Region bewahren und diese sowohl unseren Einwohnern, als auch unseren Gästen in der Urlaubsregion Hersfeld-Rotenburg näher bringen."

Einzelexemplare der Broschüre können im Fachbereich "Offene Kirchen" der EKKW
(Tel.: 0561 9378-309, offene-kirchen@ekkw.de angefordert werden.

Weitere Informationen: www.komm-in-die-mitte.de/index.php/reisefuehrer/themen-touren/187-bauernbarock-kirchen.html

Fotos: Gerhard Jost