Ansprechpartnerin

Nina Wetekam,
Fachreferentin für Offene Kirchen
Referat Gemeindeentwicklung und Missionarische Dienste
Nina.Wetekam@ekkw.de
0561 9378-309

Best Practice

Ein Beispiel für eine "Verlässlich geöffnete Kirche" - die Melsunger Stadtkirche

weiter »

Themenroute Evangelische Bauern-Barock-Kirchen in Osthessen

weiter »

Sie befinden sich hier: Offene Kirchen »  Die Melsunger Stadtkirche »

Die Melsunger Stadtkirche

Die Stadtkirche Melsungen ist bereits seit 2007 eine "Verlässlich geöffnete Kirche" und trägt seit September 2015 zudem das Signet der Radwegekirche. Sie ist täglich von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Dies alles ist schon zu erkennen am Signet-Schild, welches außen an der Kirche angebracht ist.

Im Eingang im Turm finden die Besucher_innen einen Kirchenführer, der in verschiedenen Sprachen (deutsch, englisch, französisch, italienisch, spanisch) zur Verfügung steht. Anhand der im Kirchenführer gesammelten Informationen können Interessierte die Stadtkirche erkunden. Außerdem liegt weiteres Informationsmaterial (geistliche Texte und Informationen zur Umgebung) aus.

Wichtige Hinweise für Radfahrer_innen, Flickzeug, Pflaster und Wasserflaschen befinden sich in einer Fahrradsatteltasche, die an einem neu gestalteten "Speichen-Kunstwerk" befestigt ist. Dort können Sie sich außerdem mit guten Worten und einem Segen für die Weiterfahrt versorgen.

Der im Jahr 2011 errichtete "Ort der Stille" lädt Besinnung und Gebet ein. Hier kann ein Eintrag in das Gästebuch verfasst oder ein Teelicht entzündet werden.